Salzstein-Grill Standart 20x10x5
Artikel-ID: 1578

Eine ganz neue Methode des Grillen und Garen von Fleisch, Fisch und Gemüse ohne Fett und Öl erwartet sie hier.
Durch die Zubereitung von Steaks oder diversen Fischen auf dem Salzstein, wird direkt während dem Grillen gesalzen.

 

Und so geht’s:
Auf dem Grill: Den Salzstein-Grill ca. 20-25 Minuten auf den heißen Grill setzen und auf 250-300°C erhitzen. Bei richtiger Hitze „bläst“ das Salz sich an der Oberfläche auf. Anschließend das gewünschte Produkt auf dem Salzstein 2 Minuten beidseitig angrillen. Danach in der indirekten Zone des Grills 7-10 Minuten fertiggrillen lassen.
 

Im Backofen:  Die Steine werden im Backofen bei voller Hitze 1 Std. aufgeheizt. Danach kann man ca. 20 - 30 min. darauf braten. Will man weiter braten muss man den Stein nur kurz nachheizen, da dieser die Kerntemperatur noch gespeichert hat. Die heißen Steine bringt man auf Holztellern auf den Tisch. Das Bratgut sollte wie zum Fondue vorbereitet sein. Fleisch- und Fischstücke die sich zum Kurzbraten eignen sind besonders geeignet, ebenso Gemüse. 

Selbstverständlich darf gewürzt werden, von Salz sollte aber abgesehen werden.

Den feinen Salzgeschmack nimmt das Fleisch durch den Salzstein-Grill auf.

 

Nach dem Grillen kann der Stein, wenn er abgekühlt ist, einfach mit einem nassen Tuch abgewaschen werden.

Eine ganz neue Methode des Grillen und Garen von Fleisch, Fisch und Gemüse ohne Fett und Öl erwartet sie hier.
Durch die Zubereitung von Steaks oder diversen Fischen auf dem Salzstein, wird direkt während dem Grillen gesalzen.

 

Und so geht’s:
Auf dem Grill: Den Salzstein-Grill ca. 20-25 Minuten auf den heißen Grill setzen und auf 250-300°C erhitzen. Bei richtiger Hitze „bläst“ das Salz sich an der Oberfläche auf. Anschließend das gewünschte Produkt auf dem Salzstein 2 Minuten beidseitig angrillen. Danach in der indirekten Zone des Grills 7-10 Minuten fertiggrillen lassen.
 

Im Backofen:  Die Steine werden im Backofen bei voller Hitze 1 Std. aufgeheizt. Danach kann man ca. 20 - 30 min. darauf braten. Will man weiter braten muss man den Stein nur kurz nachheizen, da dieser die Kerntemperatur noch gespeichert hat. Die heißen Steine bringt man auf Holztellern auf den Tisch. Das Bratgut sollte wie zum Fondue vorbereitet sein. Fleisch- und Fischstücke die sich zum Kurzbraten eignen sind besonders geeignet, ebenso Gemüse. 

Selbstverständlich darf gewürzt werden, von Salz sollte aber abgesehen werden.

Den feinen Salzgeschmack nimmt das Fleisch durch den Salzstein-Grill auf.

 

Nach dem Grillen kann der Stein, wenn er abgekühlt ist, einfach mit einem nassen Tuch abgewaschen werden.


  • B / H / T: 10 x 5 x 20cm
  • Gewicht: ca. 2,25 kg

Verfügbarkeit

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h


Stückzahl:
7,95 EURO
inkl. ges. MwSt. (zzgl. Versand)

Bewertungen

border bottom
question

Ihre Meinung ist uns wichtig

Dieser Artikel wurde leider noch nicht bewertet, helfen Sie uns und unseren Kunden
in dem Sie Ihre Meinung über unsere Produkte schreiben und hier veröffentlichen.

Artikel bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen

border bottom
Warenkorb (0 Artikel)
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt!